Home
News
Zuchtstuten
Fohlen 2017
Fohlen 2016
Fohlen 2013
Fohlen 2012
Fohlen 2011
Fohlen 2010
Fohlen 2009
verkaufte Pferde
Ex - Zuchtstuten
Kontakt
Links

 

News

 

Juli 2017

 

Auch in diesem Jahr habe ich ein Fohlen und zwar aus der St.Pr.A. Rosalyn (V: Royal Blend, M: St.Pr.St. Louisa  v. Londonderry), die wie schon im letzten Jahr, am 27.04.2017 ein gesundes und sehr hübsches und Rappstutfohlen von Bon Coeur (Benetton Dream - Sandro Hit - Carismo) zur Welt gebracht hat.

 

  

    

 

 

Auch die Jährlinge fühlen sich auf der Sommerweide in Kehdingen richtig wohl

 

 

Jährlinge auf der Weide in Kehdingen

 

Desweiteren gibt es auch erfreuliche Meldungen von den bisher gezogenen Pferden zu berichten.  Barneby (V: Benetton Dream, M: St.Pr.St. Weldera hat sich nach zwischenzeitlichen Siegen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und M in Münster mit Lena Berwe für das diesjährige Bundeschampionat qualifiziert. Dies freut mich ganz außerordentlich und ich wünsche ihm, seinem Besitzer und seiner Reiterin weiterhin viel Erfolg und alles Gute. 

 

   

 Barneby  von Benetton Dream

 

Aber auch die anderen Nachwuchspferde aus der St.Pr.St. Weldera sind erfolgreich. So hat Stue Sternentanz (V: Sir Donnerhall II, M: St.Pr.St. Weldera) zwischenzeitlich L-Dressuren gewonnen und ist auch in Dressurpferde M platziert. Auch Hann. Pr. A. "Breena" (M: St.Pr.St. Weldera von Weltmeyer, V: Bonard de Charry) ist platziert in einer Reitpferdeprüfungen und Dressurpferdeprüfung der Klasse A.

Oktober 2016

 

 Sternentanz von Sir Donnerhall II 

 

 

Oktober 2016

 

Meine diesjährigen Fohlen wurden nun abgesetzt und haben die Trennung von ihren Müttern gut überstanden.

 

 

   

 

 

Juni 2016

 

Neue Bilder von "Belle Dream" und "Tailer"

 

     

"Belle Dream" von Bon Coeur

 

"Tailer" von Talisman
 

 

Mai 2016

 

Nun ist auch mein drittes Fohlen gesund gelandet. St.Pr.St. Louisa von Londonderry hat von dem Celler Landbeschäler" Buckingham" (Bordeaux - Rousseau) ein braunes Hengstfohlen zur Welt gebracht, das den Namen Buckley erhalten hat.

 

        

 

 

Desweiteren hat meine Hann. Pr. A. "Breena" (M: St.Pr.St. Weldera von Weltmeyer, V: Bonard de Charry) ihre Stutenleistungsprüfung mit sehr guten Noten abgeschlossen. Im Trab erhielt sie eine 8,5, im Galopp eine 9,0, im Schritt eine 7,5, in der Rittigkeit sowohl von den Richtern als auch vom Fremdreiter eine 8,0 und im Srpingen eine 7,5.  

 

 

April 2016 

Die ersten Fohlen sind geboren


Nach mehrjähriger züchterischer Pause erwarte ich 2016 wieder einmal 3 Fohlen. Den Anfang machte Roisin (V: Royal Blend, M: St.Pr.St. Waimea v. Weltmeyer), die am 06.04.2016 ein sehr schönes, bewegungsstarkes Rapp-Hengstfohlen von Talismann (Totilas - Sandro Hit - Donnerhall - Alabaster) zur Welt gebracht hat. Talismann, Prämienhengst der Verdener Hengstkörung 2014, stammt aus dem Stutenstamm 2187001 Blenna, Detje, Dreck Harburg (Lüneburg), aus dem u. a. so erfolgreiche Hengst wie u. a. General I und II von Graphit sowohl zahlreiche weitere gekörte Hengste und erfolgreiche Dressurpferde hervorgegangen sind. Die Mutter ist eine Vollschwester zum zwischenzeitlich Grand Prix-reifen Hengst Soliman de Hus, der seinerzeit Siegerhengst der Verdener Körung war.  

 

                       

  (Tailer von Talisman - Royal Blend 7 Tage alt)

 

Das zweite Fohlen wurde dann am 13.04.2013 geboren. St.Pr.A. Rosalyn (V: Royal Blend, M: St.Pr.St. Louisa  v. Londonderry) hat ein gesundes, sehr hübsches und ebenfalls bewegungsstarkes braunes Stutfohlen von Bon Coeur (Benetton Dream - Sandro Hit - Carismo) zur Welt gebracht. Bon Coeur stammt aus dem Stutenstamm 1191229 Lusitania, Föge, Dobrock (Neuhaus) und wurde ebenfalls auf der Verdener Hengstkörung 2014 als Prämienhengst herausgestellt. Schon bei der Körung zeichneten sich seine Bewegungen durch Takt und Elastizität auf sehr hohem Niveau aus. Er ist ein außergewöhnliches Bewegungstalent und hat die in ihn gesetzten Erwartungen voll und ganz erfüllt. In der vergangenen Saison war er Seriensieger in Reitpferdeprüfungen und wurde beim Bundeschampionat in Warendorf Vize-Bundeschampion. Zudem hat er den 30-Tage-Test in Schlieckau, wo er im Dressurteil eine Endnote von 9,1 sowie mehrfach die Traumnote 10 erhalten hat, mit einem beachtlichen Zuchtwert von 150 Indexpunkten klar für sich entschieden.

 

 (Belle Dream 2 Tage alt)

 

 

29.09.2015

 

Die laufende Turniersaison ist nun fast gelaufen. Es ist ganz erfreulich, dass Billy Jean (V: Benetton Dream, M: St.Pr.St. Weldera) und Sternentanz (V: Sir Donnerhall II, M: St.Pr.St. Weldera) sowie auch Solito (V: Swarovski, M: St.Pr.St. Waimea v. Weltmeyer) eine erfolgreiche erste Turniersaison absolviert haben. Billy Jean hat mehrfach Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L gewonnnen. Sternentanz war ebenfalls mehrfach siegreich in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und hat zudem zahlreiche weitere Platzierungen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L. Solito hat nun auch seine ersten Platzierungen in Dressurprüfungen. Ich wünsche den Besitzern und Reitern weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

 

                                

Sternentanz (V: Sir Donnerhall II, M: St.Pr.St. Weldera) auf dem Reitturnier des RV Dortmund-Barop

 

 

08.08.2015

 

Es gibt auch in diesem Jahr wieder einige Neuigkeiten zu berichten. Die von mir gezogenen Nachkommen aus der St.Pr.St. Weldera sind turniermässig sehr erfolgreich, sowohl Stella (V: Sir Donnerhall II), die jetzt von der neuen Besitzerin den Namen Sternentanz erhalten hat, als auch Billy Jean (V: Benetton Dream) haben zwischenzeitlich Dressurprüfungen der Klasse A gewonnen sind mehrfach platziert, desweiteren hat sich Sternentanz auch bereits in einer Dressurprüfung der Klasse L platziert. Ich möchte den Besitzerinnen und auch Reiterinnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg wünschen. Weiter so !!!


Im Juni habe ich dann eine weitere Tochter der St.Pr.St. Weldera  "Breena" (V: Bonard de Charry) auf der Stutenschau in Sottrum vorgestellt. Dort wurde sie als Hannoveraner Prämienstute ausgezeichnet. Sie tritt also in die Fußstapfen ihrer Mutter. Breena hat leider ihre Mutter früh verloren und musste mit knapp 3 Monaten mutterlos grossgezogen werden. Ich bin sehr stolz auf sie und hoffe, dass sie sich im weiteren Verlauf gut entwickelt.


      

 

Desweiteren habe ich in diesen Jahr auch meine züchterische Tätigkeit wieder aufgenommen und meine drei Zuchtstsuten sind sämtlich tragend:

 

St.Pr.St. Louisa von Londonderry ist tragend von dem Celler Landbeschäler"Buckingham" (Bordeaux - Rousseau), 

St.Pr.St. Rosalyn von Royal Blend ist tragend von dem Hengst des Gestüts WM "Bon Coeur" (Benetton Dream - Sandro Hit) und 

Roisin  von Royal Blend ist tragend von dem Celler Hengst "Talisman" (Totilas - Sandro Hit).

 

Ich hoffe, dass die Trächtigkeiten gut verlaufen und nächsten Jahr gesunde Fohlen zur Welt kommen.

 

 

 

15.12.2014

 

Es wird nun endlich Zeit, meine Homepage zu aktualisieren. Zwischenzeitlich hat sich einiges verändert, da einige Pferde meinen Züchterstall verlassen haben:

 

San Diego (V: Swarovski, M: St.Pr.St. Waimea v. Weltmeyer) wurde zwischenzeitlich nach Hagen verkauft und wird dort geritten und auf einen sportlichen Einsatz vorbereitet. Wir wünschen dem neuen Besitzer alles Gute und auch viel Erfolg.

 

Desweiteren wurde Stella (V: Sir Donnerhall II, M: St.Pr.St. Weldera) an Alica in Dortmund ganz in meiner Nähe verkauft. Sie hat ein sehr gutes Heim gefunden und fühlt sich sehr wohl. Reiterlich macht sie sehr gute Fortschritte, so dass sie sicherlich im nächsten Jahr ihre ersten Turniererfahrungen machen wird. Selbstverständlich wünsche ich ihr sowie Alicia und der Ausbilderin Svetlana alles Gute.

 

Bailey, das erste Fohlen aus der St.Pr.A. Rosalyn von Royal Blend wurde nach Hagen verkauft umd wird als Hengst großgezogen. Wir wünschen ihm und auch seinem neuen Besitzer alles Gute und hoffen, dass er sich entsprechend gut entwickelt.

 

Aber auch reitsportlich konnte meine Zucht Erfolge verzeichnen. Der von uns gezogene Hengst Ferrero Rocher (V: Florestan, M: St.Pr.St. Waimea v. Weltmeyer), der auf der Revelwood Warmblood Farm in Australien bei David und Amanda Shoobridge als Deckhengst eingesetzt wird, weist auch in diesem Jahr weitere Turniererfolge auf. So hat er u. a. auf der Veranstaltung "Bradgate Winter Competation 2014" sowohl den Grad Prix als auch die Inter II gewonnen.

 

Die von uns im Jahr 2009 gezogene und über die Verdener Fohlenauktion verkaufte Billy Jean (V: Benetton Dream, M: St.Pr.St. Weldera) hat am 18.07.2014 in Alsfeld ihre Stutenprüfung absolviert. Hier erhielt sie folgende Noten: Trab 8,5, Galopp 8,5, Schritt 9,0, Rittigkeit sowohl vom Fremdreiter als auch von den Richtern jeweils eine 8,5. Hieraus ergibt sich für die Grundgangarten ein Mittelwert von 8,6667 und für die Rittigkeit von 8,5. Mit diesen Noten war sie die beste Dressurstute der Prüfung. Wir wünschen dem Pferd und der Besitzerin weiterhin alles erdenklich Gute und viel Erfolg für die Zukunft


Aber auch die in die Schweiz verkaufte St.Pr.A.Brenda Lee (V: Benetton Dream, M: St.Pr.St. Louisa v. Londonderry) hat nun ihren ersten Turnierstart absolviert. Nachdem abstammungsmäßig von mir der Dressursport favourisiert wurde, wurde sie von der neuen Besitzerin springmäßig vorgestellt. Wie das beiliegende Bild zeigt, scheint ihr dies auch vorzüglich zu liegen. Ich wünschen ihr und ihrer Besitzerin selbstverständlich weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

 

 

Desweiteren möchte ich auch aktuelle Bilder von Barneby (V: Benetton Dream, M: St.Pr.St. Weldera) veröffentlichen, der nun geritten wird und auch gute Fortschritte macht:

 

                     

 

 

Es gibt aber leider auch eine traurige Mitteilung. "Quintia" meine Nachwuchshoffnung von Quasar de Charry aus der St.Pr.St. Louisa  von Londonderry mußte leider nach einer auf dem Transport von der Sommerweide in der Wesermarsch erlittenen Schlundverstopfung eingeschläfert werden. Dies ist außerordentlich bedauerlich, da gerade St.Pr.St. Louisa mit ihrer Nachzucht (2009 + 2011 jeweils eine  Klassensiegerin und Siegerstute der Stutenschau in Freiburg sowie 2013 Klassensiegerin der Stutenschau in Sottrum) stets zu überzeugen wußte. Ich beabsichtige daher, St.Pr.St. Louisa auf jeden Fall 2015 wieder in die Zucht nehmen.

 

 


Gleichzeitig möchte ich an dieser telle die Gelegenheit nutzen, allen Freunden und Bekannten ein schönes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr mit vielen züchterischen bzw. reitsportlichen Erfolgen zu wünschen !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22.09.2013

 

Nachdem unsere Homepage lange nicht mehr aktualisiert wurde, möchten wir dies nunmehr durchführen:

 

Zwischenzeitlich haben ich zwei Nachwuchspferde verkauft:

 

Die 4-jährige St.Pr.A.Brenda Lee (V: Benetton Dream, M: St.Pr.St. Louisa v. Londonderry) hat ihre neue Heimat in der Schweiz gefunden. Nachdem Brenda Lee gut in der Schweiz angekommen ist, möchte ich es natürlich nicht versäumen, der neuen Besitzerin Frau Heim und Brenda Lee alles Gute zu wünschen.

Der 4-jährige Wallach Samuel (V: Swarovski, M: St.Pr.St. Waimea v. Weltmeyer) wurde an eine gute Freundin in Dortmund, die ich schon jahrzehntelang kenne, verkauft. Es freut mich natürlich ganz besonders, dass Conni sich sofort in Samuel "verliebt" hat und er eine so tolle neue Besitzerin gefunden hat. Ich wünsche Conni mit Samuel viel Spaß und Freude sowie alles erdenklich Gute. 


Desweiteren gibt es neues von unserem gezogenen Hengst Ferrero Rocher (V: Florestan, M: St.Pr.St. Waimea v. Weltmeyer) zu berichten, der auf dem Revelwood Warmblood Stud in Australien bei David und Amanda Shoobridge seinen Pflichten als Deckhengst nachkommt und nebenbei auch noch sportlich von Amanda Shoobridge vorgestellt wird. Er hat zwischenzeitlich seinen ersten Grand Prix gewonnen, nachdem er zuvor bereits 9 Prix St. Georg und 7 Inter I gewinnen konnte. Desweiteren gehen zahlreiche Platzierungen auf sein Konto (1 x Grand Prix, 27 PStG, 11 Inter I und 3 Inter II). Wir wünschen ihm sowie David und Amanda Shoobridge von dem Revelwood Warmblood Stud weiterhin alles Gute und viel Erfolg

 

(Ferrero Rocher und Amanda Shoobridge)

 

 

31.05.2013:

 

Brenda Lee Klassensiegerin auf der Stutenschau in Sottrum

 

Brenda Lee (V: Benetton Dream, M: v. Londonderry) St.Pr.St. Louisa wurde auf der Stutenschau in Sottrum mit einem 1A-Preis und mit der Staatsprämienanwartschaft ausgezeichnet. Alle 4 Stuten von Louisa, die auf Stutenschauen vorgestellt wurden, erhielten die Staatsprämien-anwartschaft, zwei, Rosalyn und Fiorenca waren Siegerstuten der entsprechenden Schau und Brenda Lee Klassensiegerin.  

 

       

 

 April 2013

 

Unser diesjähriges Fohlen ist geboren

 

Am 13.04.2013 hat unsere St.Pr.A. Rosalyn  von Royal Blend aus der St.Pr.St. Louisa  v. Londonderry - Weltmeyer - Pik Bube II ein gesundes, sehr hübsches und bewegungsstarkes Fuchs-Hengstfohlen des KWPN-Hengstes Bon Bravour (Painted Black - Chronos)  zur Welt gebracht, der den Namen "Bon Royal" erhalten hat. Wir sind auf seine weitere Entwicklung schon sehr gespannt.

 

 

Januar 2013

 

Nachdem das Jahr 2012 vorüber ist, haben wir unsere Homepage aktualisiert:

 

Bedauerlicherweise mußten wir leider im April 2012 unsere St.Pr.St. Waimea, die sich im Ruhestand befand, wegen eienr Huferkrankung einschläfern. Desweiteren wurde unsere St.Pr.St. Weldera Anfang August in der Tierklinik Telgte wegen eines Magendurchbruchs ebenfalls eingeschläfert.

 

Die St.Pr.A. Fiorenca wurde im November letzten Jahres verkauft. Wir wünschen dem Pferd und der neuen Besitzerin alles erdenklich Gute.

 

Im Jahr 2013 erwarten wir nur ein Fohlen, unsere St.Pr.A. Rosalyn ist tragend vom KWPN-Hengst Bon Bravour. Wir sind schon sehr gespannt auf unseren Nachwuchs, der Anfang bis Mitte April zur Welt kommen wird. 

 

 

02.06.2012:

 

Erfreulicherweise ist unsere St.Pr.A. Rosalyn zwischenzeitlich tragend vom KWPN-Hengst Bon Bravour. Wenn alles gut geht, wird sie Mitte April 2013 ihr erstes Fohlen zur Welt bringen. Wir schon sehr gespannt, zumal wir in diesem Jahr keine weitere Stute decken lassen werden.

 

Bon Bravours Vater ist Painted Black, der unter Anky van Grunsven GrandPrix siegreich ist. Painted Black stammt ebenso wie Totilas vom Trakehner Siegerhengst Gribaldi ab. Auch seine Mutter, Keur Preferente Odette von Chronos, verfügt über einen hohen Dressurzuchtwert, sie war Siegerin auf der Stutenkörung Bezirk Noord-Braband und anschließend selber bis zur Dressur der schweren Klasse erfolgreich.

 

Bon Bravour selbst ist ein hochmoderner, langbeiniger, im Sportpferdetyp stehender Hengst mit drei erstklassigen Grundgangarten. Er hat 4-jährig die Hengstturniere in Hengelo und Roosendaal für sich entscheiden können. Im Jahr darauf gelang ihm dieser Doppelsieg erneut. Bon Bravour wurde Reservesieger des KWPN-PAVO-Cups für 5-jährige Pferde, im Belgischen Championat konnte er sich als Sieger feiern lassen und im Anschluß noch den "Pokal von Belgien" gewinnen. Bei der Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde in Verden konnte er als Drittplatzierter bei den 5-Jährigen in das Finale einziehen, wo er sich dann einen hervorragenden 5ten Platz sicherte. Auch in diesem Jahr hat er sich für die Weltmeisterschaft in Verden als Sieger in Belgien qualifiziert.

 


05. Mai 2012:

Unser drittes Stutfohlen ist geboren

 

Nun ist unser Stutentrio komplett. Nachdem Roisin und St.Pr.St. Louisa bereits Stutfohlen zur Welt gebracht haben, hat es Ihnen heute unsere St.Pr.St. Weldera nachgemacht und von Bonard de Charry ebenfalls ein gesundes Stutfohlen, diesmal einen kleinen Fuchs bekommen. Wir haben ihr den Namen "Breena" gegeben.

 

 

 

"Breena" 1 Woche alt

 

02. Mai 2012:

 Unser zweites Fohlen ist da

 

Am heutigen Tag ist unser zweites Fohlen angekommen. Unsere St.Pr.St. Louisa hat ein sehr schönes, großrahmiges, braunes Stutfohlen von Quasar de Charry zur Welt gebracht. Wir haben uns für den Namen "Quintia"  (lateinisch: die fünfte Tochter) entschieden.

 

 

   

 

"Quintia" 2 Tage alt 

 

 

01. April 2012:

 Erstes Fohlen bei uns geboren

 

Unsere Roisin brachte am gestrigen Tag zur sehr züchterfreundlichen Zeit von 9.30 Uhr ihr erstes Fohlen zur Welt. Vater ist der Chequille - Sohn Conen, der in dieser Woche seinen 30-Tage-Test mit der höchsten Dressurnote abschließen konnte. Wir freuen uns sehr über die kleine Dame, der wir den Namen "Carla" gegeben haben und auch Roisin geht ihren Mutterpflichten hervorragend nach.

 

        

 

"Carla" 3 Tage alt

 

Dezember 2011:

 

 

 

Wir wünschen all unseren

Freunden und Bekannten

ein fröhliches Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch

ins neue Jahr !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17. November 2011:

Fiorenca legt Stutenleistungsprüfung ab

 

Unsere St.Pr.A. Fiorenca, die uns  nun die gesamte Schausaison so begeistert hatte legte in dieser Woche ihre Stutenleistungsprüfung in Verden ab. Wir sind überaus glücklich über das hervorragende Ergebnis und möchten uns bei Maike Vogel bedanken, die uns Fiorenca auf den Punkt in Verden super vorstellte. So erhielt sie für den Schritt die 9,0, im Trab und Galopp jeweils die 8,5. Wie bereits auch bei unseren anderen Stuten erhielt auch Fiorenca sowohl von den Richtern, als auch vom Fremdreiter Höchstnoten. Der Fremdreiter ließ eine 9,0 zu Buche tragen, während die Richter sogar die 9,5 zogen. Wir sind wie gesagt höchst zufrieden mit diesem Ergebnis und freuen uns auf die weitere Entwicklung.

 

 

                                                                       

 

03. August 2011:

Fiorenca auf der von der Decken - Schau 2011

Wie bereits vor einigen Wochen berichtet, hatte unsere First Dance - Tochter St.Pr.A. Fiorenca nun ihren großen Auftritt auf dem Verdener WM-Viereck. Unsere Freiburger Schausiegerin wurde von der Jury rund um Bundestrainer Holger Schmezer auf einem sehr starken Ring mit der 1b-Prämie ausgezeichnet. Sie musste sich lediglich der späteren Reservesiegerin Lady Dance geschlagen geben. Unser Dank gilt einmal mehr Jörn Kusel, der die Stute optimal herausbrachte!

 

Demnächst wird es dann nun auch ernst für unseren kleinen Benetton Dream - Sproß Barneby, aber auch er wird das Verdener Viereck betreten. Allerdings wird er die große Verdener Fohlenauktion in Verden bereichern. Dazu gibt es dann natürlich auch hier wie immer Fotos und Ergebnisse. 

 

 

 

 

 

16. Juli 2011:

Fiorenca ausgesucht für die von der Decken - Schau 2011

 

Unsere frisch gebackene Staatsprämienanwärterin Fiorenca hat am gestrigen Donnerstag an der Auswahl des Bezirksverband Stade für die Herwart von der Decken - Schau teilgenommen. Unser Dank geht einmal mehr an Jörn, der Fiorenca nun auch auf der großen Schau anlässlich des Verdener Turniers vorstellen darf.

 

Außerdem freuen wir uns über neue Fotos und ein Video sowohl von unserem Siegerfohlen Barneby als auch unserem Weltmeyer - Nachkommen Wilson.

 

 

                                                                                                                                                     Barneby von Benetton Dream


05. Juli 2011:

Erfolgreiches Wochenende im Norden

Zwei Sieger aus unserer Zucht 

 

An diesem Wochenende waren wir mit unseren Pferden im hohen Norden unterwegs. Nach den sehr guten Erfahrungen die wir im wunderschönen Freiburg an der Elbe gemacht haben stellten wir auch in diesem Jahr unsere Fiorenca dort vor. Wir bedanken uns bei Jörn Kusel für die ganz hervorragende Arbeit, denn dank seiner Hilfe wurde Fiorenca mit einem Ia-Preis und der Anwartschaft auf die Staatsprämie ausgezeichnet. Außerdem wurde sie als Klassensiegerin und spätere Schausiegerin herausgestellt. Jörn ist außerdem zuständig für die weitere Ausbildung unter dem Reiter und auch da zeigt Fiorenca tolle Fortschritte. Nochmal vielen Dank an Jörn und wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung.

   Fiorenca von First Dance

 

Ebenfalls siegreich war auch Barneby. Auf der Fohlenschau auf dem Gestüt WM wurde das bewegungsstarke Dunkelfuchs-Hengstfohlen aus unserer St.Pr.St. Weldera als Siegerfohlen herausgestellt. 

 

 

15. Juni 2011:

 

Erfreulicherweise sind zwischenzeitlich alle unsere 3 aktiven Zuchtstuten tragend:

 

St.Pr.St. Louisa
ist seit dem 29.05.2011 tragend von Quasar de Charry

 

St.Pr.St. Weldera

ist seit dem 01.06.2011 tragend von Bonard de Charry

  

Roisin

ist seit dem 29.04.2011 tragend von Conen

 

 

 

01. Juni 2011:

 

Neue Bilder auf unserer Homepage:

 

Wir haben neue aktuelle Bilder unserer diesjährigen Fohlen, unserer zweijährigen Nachwuchsstute Brenda Lee sowie von den zur Zeit in der reiterlichen Ausbildung befindlichen Pferden, St.Pr.A. Rosalyn und Fiorenca, angefertigt.

 

 

06. Mai 2011:

 

Unsere Weltmeyer - Londonderry - Tochter St.Pr.St. Weldera hat am 06.05.2011 ein wunderschönes Hengstfohlen vom Bundeschampion Benetton Dream zur Welt gebracht. Dieses Fohlen ist ein Vollbruder zum Fohlen Billy Jean, das anläßlich der Fohlenauktion in Verden 2009 zum Spitzenpreis von 18.000,- € nach Bayern zugeschlagen. wurde. Wir sind schon sehr gespannt auf seine weitere Entwicklung. Wir haben diesen wunderschönen Fuchshengst auf den Namen Barneby getauft und werden demnächst auch erste Bewegungseindrücke online stellen.

 

Auch sein Jahrgangsgefährte entwickelt sich prächtig. Auch hier haben wir mittlerweile einen Namen gefunden, der kleine Strahlemann hört auf den Namen Wilson.



 

 

01. April 2011: 

 

De ersten Sonnenstrahlen lassen vermuten, dass es langsam Sommer wird, dass wollte sich auch unser Weltmeyer-Fohlen nicht entgehen lassen. Unsere St.Pr.St. Louisa brachte am 01.04.2011 das erste Fohlen dieses Jahrganges. Ein unheimlich charmantes und auch bewegungsstarkes Fuchs-Hengstfohlen vom ehemaligen Körsieger Weltmeyer. Zu seiner eigenen Seite geht es hier entlang...

 

 

 

 

  

 

09. Februar 2011:

 

Das neue Jahr hat begonnen und traditionell sind natürlich auch wir wieder unterwegs auf den verschiedensten Hengstschauen des Landes.

Am vergangenen Wochenende waren wir in Verden zu Gast auf der Privathengstschau. Die ersten Hengstideen haben wir bereits im Kopf und werden sie dann natürlich auch rechtzeitig hier veröffentlichen. Erstmal allerdings warten wir gespannt auf unsere zwei Fohlen. des diesjährigen Jahrganges 2011. Wir sind schon sehr gespannt was uns Louisa und Weldera da wieder einmal zaubern werden. Als bekennende Weltmeyer-Fans freut es uns sehr zu sehen, dass Dr. Brockmann in dieser Saison mit einem attraktiven Angebot für den Hengst wirbt. Wir freuen uns sehr auf unseren kleinen Weltmeyer. Auch die übrigen Väter unseres Nachwuchses sorgen für Furore. Sir Donnerhall II zum Beispiel, Vater unserer Stella, die sich sehr gut entwickelt, wurde ausgewählt zur Elite-Auktion in Vechta.

 

 

12. Dezember 2010:

 

 

Lange haben wir nichts Aktuelles von uns hören lassen. Nun geht das Jahr seinem Ende entgegen und wir möchten nocheinmal ein paar Neuigkeiten verkünden.

Rosalyn hat ihre Stutleistungsprüfung mit sehr guten Noten in der Rittigkeit in Verden absolviert und ist nun stolze Trägerin der Staatsprämienanwartschaft.

Das Jahr geht zu Ende und das Neue steht bereits vor der Tür. Somit auch die Fohlensaison 2011. Wir erwarten zwei Fohlen. Zum einen ein Benetton Dream aus unserer Weldera, dieser Anpaarung entsprang das so erfolgreiche Auktionsfohlen 2009 und einen Nachkommen des bewährten Stempelhengstes Weltmeyer aus unserer Louisa. Waimea haben wir altersgemäß nicht mehr decken lassen, für sie möchten wir im nächsten Jahr wohl Roisin in die Zucht nehmen. Wir planen bereits fleißig an den ersten Hengstideen für diese interessante Nachwuchshoffnung. Diese werden wir dann, wenn es soweit ist natürlich auch hier bekannt geben.


Wir möchten diese Gelegenheit nutzen und all unseren Freunden und Bekannten ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen!

 

 

 

 

02. Juli 2010:

Nachdem sich unsere Rosalyn 2009 den Klassensieg und später auch den Titel der Siegerstute sichern konnte, haben wir uns auch 2010 entschlossen an der Stutenschau in Freiburg teilzunehmen. Inzwischen dreijährig präsentierte sich Rosalyn sehr schön und  wurde mit einem Ia-Preis sowie der Anwartschaft auf die Staatsprämie ausgezeichnet. Sie braucht noch etwas Zeit um in ihre Größe hereinzuwachsen, macht aber auch unter dem Sattel schon eine sehr gute Figur.

Im Klassement der vier- bis sechsjährigen Hauptstutbuch stellte sich unsere Nachwuchsstute Roisin dem Urteil der fachkundigen Jury. Auch mit ihrer Präsentation waren wir mehr als zufrieden und überlegen, sie im nächsten Jahr in die Zucht zu nehmen.

 

22. Juni 2010:

Endlich haben wir es geschafft Fotos unseres mehr als gelungenen Stutfohlens online zu stellen. Sie genießt derzeit mit ihrer Mutter Weldera die Sommerweide und hört auf den feinen Namen Stella.

 

Und auch von Weldera gibt es positives zu berichten. Nach dem so gelungenen Fohlen im vergangenen Jahr haben wir uns dazu entschlossen sie wieder mit dem Bundeschampion Benetton Dream zu belegen. Mittlerweile ist sie bereits wieder tragend von diesem Ausnahmehengst.

 

Auch in der Namensfindung für unseren kleinen Swarovski sind wir weitergefunden. Er hört jetzt auf den Namen San Diego.

 

05. Mai 2010:

Unsere St.Pr.St. Weldera hat ein bildschönes, elegantes, langbeiniges Stutfohlen von Sir Donnerhall II zur Welt gebracht. Bilder werden wir in Kürze nachreichen.

 

Desweiteren ist erfreulicherweise die Mutter von Weldera, "St.Pr.St. Louisa", tragend vom Siegerhengst Weltmeyer und wird ihr Fohlen voraussichtlich Mitte bis Ende März 2011 zur Welt bringen.

 

 

28. April 2010:

Endlich neue Fotos online

Wir haben es endlich geschafft und unser kleiner Swarovski - Sproß hat nun seine eigene Seite. Wie man auf den Bildern gut sieht, hat der kleine Mann sichtlich Spaß daran unsere  St.Pr.St. Waimea auf Trab zu halten. In diesem Jahr werden wir unserer alten Waimea eine kleine Zuchtpause gönnen. Der Kleine steht im übrigen wohl zum Verkauf.

 

Auch unsere St.Pr.St. Louisa, die in diesem Jahr kein Fohlen erwartet, ist für 2011 wieder besamt. In diesem Jahr von keinem geringeren als dem Siegerhengst Weltmeyer.

 

 

12. April 2010:

Erstes Fohlen 2010 geboren

Unsere Weltmeyer - Pik Bube II - Tochter, St.Pr.St. Waimea, hat am 5. April ein Fohlen von Swarovski, ein ganz nobles, sehr großes und langbeiniges braunes Hengstfohlen, zur Welt gebracht, ein Vollbruder zu unserem letztjährigen Fohlen Samuel.

Fotos folgen!

 

 

7. Januar 2010:

Erste Fotoeindrücke unserer Fiorenca

In den vergangenen Tagen besuchten wir unsere Nachwuchsstute Fiorenca

in ihrem aktuellen Aufzuchtsstall hoch im Norden im Hochzuchtgebiet der

hannoverschen Pferdezucht bei ihrem Aufzüchter Wilhelm Kamps.

 

Wir sind hochzufrieden mit ihrer aktuellen Entwicklung und freuen uns auf

ihren weiteren sehr vielversprechenden Werdegang !

 

 

   

 

 

24. November 2009:

Roisins erste Bewährungsprobe anlässlich der Stutenleistungsprüfung in Verden

Am heutigen Dienstag absolvierte unsere dreijährige Royal Blend - Tochter Roisin ihre Stutenleistungsprüfung in Verden.

Abstammungsgemäß punktete die Tochter unserer St.Pr.St. Waimea vor allem mit ihrem Bewegungsablauf und ihrer enormen Rittigkeit, die vom Fremdreiter mit der 8,0 bewertet wurde. Aber auch im Springen zeigte sich Roisin nicht völlig talentfrei und meisterte alle ihr gestellten Aufgaben ohne größere Schwierigkeiten.

Nach dieser ersten aufregenden Erfahrung kehrt sie nun zurück in ihren Heimatstall und über den Winter werden wir über ihre weitere Zukunft entscheiden.

 

 

 

 23. August 2009:

 

 

Weldera's erstes Fohlen gehört zu den Preisspitzen der Verdener Fohlenauktion

Gleich mit ihrem ersten Fohlen, Billy Jean, einer Tochter des Bundeschampion Benetton Dream lieferte unsere Weltmeyer - Londonderry - Tochter St.Pr.St. Weldera eine Preisspitze der  Fohlenauktion in Verden.

Unter der Katalognummer 318 präsentierte sich unsere bezaubernde Billy Jean auf dem Verdener Dressurviereck von ihrer besten Seite und wurde einige Stunden später zu einem Spitzenpreis von 18.000,- € nach Bayern zugeschlagen. Wir wünschen der neuen Besitzerin alles Gute mit diesem tollen Fohlen und hoffen noch viel von ihr zu hören.

 

 

 

 

 

 

3. Juli 2009:

Siegerstute der Schau in Freiburg

Anlässlich der renommierten Stutenschau im Hannoveraner Hochzuchtgebiet, in Freiburg an der Elbe, ging auch unsere zweijährige Royal Blend - Tochter Rosalyn an den Start. Sie erhielt einen Ia-Preis, führte unangefochten den Ring der zweijährigen Stuten an und auch im Endklassement ließ sie keinen Zweifel aufkommen und wurden zur Siegerstute gekürt. Ein toller Erfolg, der uns viel Freude bereitete und wir sind gespannt auf den weiteren Werdegang unserer Rosalyn.